Stopfleistungen gem. Kooperationsvertrag der Deutschen Bahn

Auftraggeber:         DB Bahnbau Gruppe GmbH
Auftragssumme:    ca. 2.500.000,00 €
Ausführung:           jährlich

Kurzbeschreibung des Auftrages:
Die Deutsche Bahn beauftragt die Hans Kaiser GmbH & Co. KG mit deren Stopfmaschinenkomplexe über Mehrjahresverträge, sogenannte Kooperationsverträge für Gleis- und Stopftechnik. Unsere Maschinen sind hierfür bundesweit im Einsatz.
Folgender Vertrag ist derzeit Auftragsbestandteil:

- Kooperationsvertrag für Stopf- und Messtechnik 2016/2018

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok