Neubau DB-Werkstatt Korbach

Auftraggeber:         DB RegioNetz Verkehrs GmbH, Kassel
                               (Kurhessenbahn)
Auftragssumme:    1.000.000,00 €
Ausführung:           August 2017 - Dezember 2018

als Projekt einer Arbeitsgemeinschaft mit den involvierten Firmen Adolf Lupp GmbH, Nidda und Stahlbau Hahner, Petersberg-Böckels

 

Kurzbeschreibung unseres Auftrages:

  • Herstellung von 2 Stück Gleisen auf Arbeitsgruben, davon 1 Stück als Messgleis nach DIN 27202-10, Kategorie C und 1 Stück als aufgeständertes Gleis
  • Neubau Gleis und Portalgleis im System Infundo, Waschhalle ARA
  • Neubau von 3 Weichen und 600 m Gleis, teils in überfahrbarer Variante mit System Gleiseindeckplatten
  • Neubau Rangierwege der Gleisanlagen im Außenbereich
  • Neubau und Verkabelung Gleisfeldbeleuchtung und Elektranten
  • Neubau 3 Stück Weichenheizungen, elektrisch
  • Neubau Druckluftverrohrung im Außenbereich
  • Neubau Blitzschutzanlage Werkstattgebäude
  • 50 Hz- und LST-Kabelarbeiten im Außenbereich
  • Neubau RWA-Anlagen Werkstatt und ARA

 

 

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok